Schließen Am Laden....

Namenfindung für Ihre Firma

Starten Sie einen Wettbewerb unter 65.471 Designern!

1. Wettbewerb starten
2. Namen erhalten
3. Gewinner wählen
Starten Sie einen Design-Wettbewerb für nur 29
Wettbewerb starten Wie funktioniert es

Lassen sich von richtigen Leuten inspirieren


Domain-namensfindung

Einen guten (und verfügbaren) Domainnamen zu finden kann eine richtige Herausforderung sein. Unser Domain-Checker wird es Ihnen leichter machen.

Inspiration

Lassen Sie sich von der Vielfalt an Ideen der Crowd inspirieren. Diese helfen Ihnen, neue Blickwinkel zu eröffnen.

Echte Leute

Alle Vorschläge / Namen wurden von echten Leuten eingereicht. Keine automatischen Vorschläge von einem Namen-Generator.

Tipps & Tricks für einen guten Firmennamen

Den richtigen Firmennamen zu finden ist schwierig. Vor diesem Dilemma standen wir bereits einige Male. Manchmal kann man dabei etwas Hilfe gebrauchen. Auf unserer Webseite können Sie eine Brainstorming-Sitzung starten und lassen Sie 63.930 Personen mitdenken.
Sie sind ein Neugründer und möchten mit Ihrem Unternehmen anfangen. Eine der ersten Sachen, die Sie tun müssen, ist einen Firmennamen finden. Die Namensfindung für Ihre Firma kann eine der schwierigsten Aufgaben bei der Gründung eines Unternehmens sein. Am liebsten möchten Sie einen Namen, der sich gut anhört und einprägsam ist. Auch ist es wichtig, dass der Firmenname im Internet gut funktioniert.

Tipp 1 Regeln

Bevor Sie sich einen Firmennamen ausdenken, müssen erst einige Regeln für den Handelsnamen beachtet werden. Die Handelskammer hat eine Zahl von Regeln aufgestellt, die bei der Wahl eines Firmennamens gelten.

Tipp 2 Wofür steht Ihre Firma?

Bevor Sie über einen guten Namen nachdenken können, ist es wichtig, dass Sie erst die folgenden Fragen beantworten:
  • Welchen Mehrwert hat meine Firma?
  • Was ist meine Zielgruppe?
  • Auf welchen Markt möchte ich mich richten?
  • Welches Image möchte ich für meine Firma? (zum Beispiel eine nachhaltige Firma)

Tipp 3 Brainstorming

Die Antworten, die Sie auf Ihre vorigen Fragen gegeben haben, können Sie in Ihrer Brainstorming-Sitzung mitnehmen. Führen Sie einige Sitzungen durch, um zu Namen für Ihre Firma zu kommen. Sie können danach eine Liste mit einigen Namen erstellen, von denen Sie glauben, sie seien für Ihre Firma geeignet.

Tipp 4 Auffallen

Unterscheiden Sie sich von Konkurrenz. Es ist von großer Bedeutung dafür sorgen, dass Sie zeigen, dass Ihre Firma anders ist als die Konkurrenz. Kreativität und Originalität sind hierbei wichtige Schwerpunkte. Wenn Sie auffallen möchten, sorgen Sie dann für einen Namen, der sich gut anhört und leicht zu merken ist. Ein originaler Firmenname ist immer besser als ein Firmenname, der oft vorkommt.

Tipp 5 Freunde und Verwandte

Fragen Sie Freunde und/oder Verwandte, was sie von dem Namen halten. Reaktionen wie “wie buchstabiere ich ihn?” und “wie sagst du nun genau?” sind oft Zeichen, dass Sie noch gut über den Namen nachdenken müssen und vielleicht einen anderen Firmennamen finden müssen.

Tipp 6 Zukunft

Nehmen Sie einen Firmennamen, womit Sie in Zukunft auch arbeiten können. Ein zu spezifischer Firmenname ist oft nicht gut für die Zukunft, wenn Sie expandieren möchten. Ein Beispiel: Sie haben eine Firma, die T-Shirts entwirft und Sie nennen sie: Hans’ T-Shirtdesign. Mit diesem Namen beschränken Sie sich zu einer Aktivität, während Sie vielleicht in Zukunft mehr als nur T-Shirtdesign sein wollen. Es ist dann vernünftiger dann den Namen Hans’ Designstudio zu wählen.

Tipp 7 Google

Geben Sie den Namen in Google ein und sehen Sie was raus kommt. Vielleicht haben Sie einen guten Namen, doch erweckt er nicht die richtige Assoziation, die Sie sich für Ihre Firma wünschen. Das Suchbenehmen ist auch für den Namen Ihrer Firma wichtig. Welche Suchwörter werden oft von Leuten verwendet, wenn nach den Produkten / Dienstleistungen gesucht wird, die Sie anbieten. Mit Google Adwords sehen Sie, wie oft Leute einen bestimmten Suchauftrag eingeben und welche Suchwörter mit Ihrem Produkt / Ihrer Dienstleistung assoziiert werden.

Tipp 8 Domainname

Es ist wichtig, dass der Domainname, den Sie verwenden möchten, noch vorhanden ist. Wenn Ihre Firma Hans Müller heißt, dann möchten Sie wahrscheinlich hansmueller.de beanspruchen, doch wenn Sie auch international tätig sein wollen, sind Extensionen wie .com auch von Bedeutung. Auf united-domains.de können Sie prüfen, ob der Domainname noch frei ist.

Tipp 9 Registrieren

Registrieren Sie den Firmenname und den Domainname, die Sie verwenden möchten. Legen Sie mehrere Extensionen fest (.de, .com etc.). Auch wenn Sie nicht vorhaben, die Seite zu verwenden, ist es vernünftig diese schonmal festzulegen. So kann nämlich jemand anders nicht in der Zwischenzeit, den Domainname vor Ihrer Nase wegschnappen.

Tipp 10 Firmennamen-Generator

Können Sie wirklich keinen Namen finden? Es gibt Namensgeneratoren, die online Namen erfinden. Dies können Sie ausprobieren, doch oft bekommen Sie nicht das erwünschte Ergebnis. Die Firmennamen-Generatoren berücksichtigen nicht, wofür Ihr Unternehmen steht. Eine andere Möglichkeit ist ein Namensfindung-Wettbewerb auszuschreiben. Bei einem derartigen Wettbewerb können Sie oft angeben, was Sie wünschen und welchen Stil der Namen haben sollte.

Treten Sie in Kontakt

Rufen Sie uns an +49 (0)30 56796109 oder mailen Sie uns

Testimonials

21482 zufriedene Kunden

Wellnesszentrum Mirelness

"Was für ein großartiges Konzept! Innerhalb weniger Stunden bekam ich einen Gutschein, der perfekt zu meinem Unternehmen passte. Ich werde es anderen mitteilen und werde mit Sicherheit Crowdsite in Zukunft wieder nutzen."

Christiane Wallner - Anewa

"An allen Designer herzlichen Dank - Ich bin echt begeistert mit welchem Elan und Kreativität Ihr alle ans Werk gegangen seit. Die Ergebnisse waren sehr überzeugend."

Sind Sie Designer? Schließen Sie sich der Crowd an! Lesen Sie mehr
32%
()

Hochladen löschen