Schließen Am Laden....

Was hat sich im Namensfindung-Wettbewerb geändert?

Wir haben den Namensfindung-Wettbewerb auf unserer Webseite geändert. Weshalb? Es werden viele Namensfindung-Wettbewerbe ausgeschrieben, wobei auch sehr viele Namen eingesandt werden.  Um die Wettbewerbe übersichtlich zu halten, haben wir diese angepasst. Es ist jetzt für den Auftraggeber möglich, Namen entweder abzulehnen oder zu liken. Hierdurch entsteht eine deutliche Liste mit Namen, die dem Auftraggeber gefallen; also keine Seiten voller Namen, wodurch er den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen kann.

Keine Sterne & Finalisten mehr

Die Bewertung durch die Sternevergabe wird abgeschafft. In der Praxis funktioniert dies in Namensfindung-Wettbewerben nicht. Der Auftraggeber kann jetzt einfach angeben, was gefällt oder was nicht gefällt. Auch das Wählen von Finalisten ist bei Namensfindung-Wettbewerben überflüssig. Einen Namen kann man ja nicht verfeinern.

Begrenzte Einsendungen und neue Möglichkeiten

Die Namensfindung-Wettbewerbe bleiben 1-zu-1 und garantiert. Sie können maximal 30 Namen pro Tag in den unterschiedlichen Wettbewerben hochladen. Hiermit wird vermieden, dass die Auftraggeber von zu vielen Namen oder deren Varianten überflutet werden.

Außerdem sind zwei Dienstleistungen hinzugefügt worden; der Auftraggeber kann während des Wettbewerbs eine Prüfung des Domainnamens durchführen und kann den Namen sofort googeln und so die Orginalität überprüfen.

Nach dem Wählen des Sieger-Namens, wird nur dieser Name sichtbar. Die übrigen Namen bleiben verdeckt. Dies werden wir auch in den 1-zu-1-Wettbewerben anderer Kategorien anwenden.
Sind Sie Designer? Schließen Sie sich der Crowd an! Lesen Sie mehr
32%
()

Hochladen löschen